Schlagwort-Archive: GoPro

GoPro mit Schwimmkörper ausstatten

Vor dem Sommer hatte ich bereits die GoPro für den Einsatz im Wasser ausgerüsten: http://www.gunnarherrmann.de/blog/selbstbau-schwimmstativ-bobber-fur-gopro/ Als ich vor einigen Tage eine alte Schwimmnudel fand, kam mir eine neue Idee. Wie sich herausstellte, gab es sowas schon: Material Schwimmnudel oder ähnliches … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Foto/Film | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

Erfahrungen mit Eye-Fi Connect X2

Nach einem interessanten Bericht im Bitsundso-Podcast habe ich mir eine SD-Karte mit WLAN gekauft: Eye-Fi Connect X2 Secure Digital High Capacity (SDHC) 4GB Speicherkarte mit Wi-Fi Damit soll es möglich sein, dass aufgenommen Bilder sofort bzw. sehr schnell auf dem … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Foto/Film | Verschlagwortet mit , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Erfahrungen mit Hype Fox und GoPro?

Wer hat Erfahrungen mit dem Elektrosegler Hype Fox und einer angebrachten GoPro-Kamera? Ich hab nur wenige brauchbare Videos gefunden: Hype Fox (Go Pro HD) from pitpat on Vimeo. Hier sieht man, wie die Kamera angeklebt ist: Nette Beschreibung zu dem … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Foto/Film, Modellbau | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

Selbstbau-Schwimmstativ (Bobber) für GoPro

Einleitung Material – kleine Getränkeflasche aus Plastik z.B. Wasser von Rewe – 1/4″ Stativschraube – GoPro Cam Stativ Anschluss – Heißkleber – Bohrer oder eine Holzschraube – 10 Minuten Zeit Zusammenbau   Erfahrung Ich hab das Schwimmstativ gerade ausprobiert und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Foto/Film | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

KAP 5 – Neue Erfahrung

Das Kreuz der Picavet-Aufhängung ist mit 50cm pro Arm zu groß. Die Blöcke sind zu groß, das Seil rutscht zwischen Metall und Rolle. Mein Abstand zwischen den beiden Anhänger für die Drachenleine ist zu kurz, die Kamer ahängt zu weit … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Foto | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

KAP 4 – ganz erfolgreich

Hat alles geklappt, außer dass der Wind zu schwach und unstetig war. Das ganze Video (zur Dokumentation – sonst eher langweilig): Wie geht’s weiter Heute habe ich die Ringe an den beiden oberen Aufhängungen durch Rollen, genauer Blockseilrolle, doppelt, 60mm … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Foto | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Kap 3 – Jungfernflug

Eben den ersten Flug mit der Picavet-Aufhängung überstanden. – Kamera noch heil – Drachen auch – Schnur gerissen! – Alukonstruktion übersteht Abstürze nur 1-2x – alleine sehr schlecht zu händeln – die Picavet verdreht sich dauernd, danach funktioniert sich natürlich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Foto | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Kap 2 – Die Picavet-Aufhängung

Damit die Kamera sich nicht permanent in alle Richtungen bewegt, braucht man eine clevere Seilaufhängung zwischen dem Drachen und der Kamera. In der KAP-Szene scheint die Picavet-Aufhängung der Standard zu sein. Da ich noch keine fertigen Lösungen gesehen habe, gibt … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Foto | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

KAP 1 – Der Drachen

Nachdem ich mich an Panoramafotografie, Langzeitbelichtungen, Sternenfotos und HDR-Bilder probiert habe, gibt es nun etwas wieder etwas: KAP – steht für Kite Aerial Photografie. Dabei wird eine Kamera mit einer mehr oder weniger komplizierte Haltevorrichtung an einem Kite(Drachen) befestigt und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Foto | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

The River Episode 3 – Morcegos

Wer sich beim Ansehen dieser Serie fragt, was Morcegos sind, wird keine befriedigende Antwort erhalten – fürchte ich. Morcego ist laut Wikipedia das portugiesische Wort für Fledermaus. Was ein wenig zu der Höhle in der Folge passt. Alternativ ist es … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Film | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar