ADSB mit dem Raspberry Pi

Probleme

Nach der Installation lief alles optimal. Nach dem Neustart des Raspberry Pis gab es dann die Fehlermeldung:

„Kernel driver is active, or device is claimed by second instance of librtlsdr.
In the first case, please either detach or blacklist the kernel module
(dvb_usb_rtl28xxu), or enable automatic detaching at compile time.“

Im ersten Versuch änderte ich die Datei etc/udev/rules.d/sdr_rtl.rules. Dort ergänzte ich “ GROUP=“adm“, SYMLINK+=“rtl_sdr“ [Quelle:https://groups.google.com/forum/#!topic/ultra-cheap-sdr/v_GktYco0_Q]

Das half mir nicht.

Mir half es den Treiber mit „sudo rmmod dvb_usb_rtl28xxu rtl2832“ zu entladen. [Quelle:https://groups.google.com/forum/#!msg/ultra-cheap-sdr/6_sSON94Azo/t92M4DdOhKQJ]

sudo nano no-rtl.conf

blacklist dvb_usb_rtl28xxu
blacklist rtl2832
blacklist rtl2830

STRG+O, STRG+X

Ausgabe auf dem Raspberry Pi

Installation

cd /home/pi/
git clone git://github.com/MalcolmRobb/dump1090.git
cd dump1090
make

starten:

./dump1090/dump1090 –interactive

[Quelle:http://www.satsignal.eu/raspberry-pi/dump1090.html]

./dump1090 –interactive –net –net-beast –net-ro-port 31001

Achtung: Es die – – sieht man sehr schlecht. Deshalb nochmal hier
./dump1090 – -interactive – -net – -net-beast – -net-ro-port 31001

Auf dem PC: http://192.168.XXX.XX:8080
[Quelle:https://corq.co/?p=1865]

Flightradar24 mit Dump1090

Wer Flightradar24 noch nicht kennt, sollte sich die Seite unbedingt anschauen. Wer aktiv Daten über Flugbewegungen melden möchte, kann sich dort die entsprechenede Software herunterladen. FR24feed gibt es für Windows und Linux. Die Kombination von Rapsberry und Windows funktionierte bei mir nicht überzeugend. Außerdem ist es praktischer wenn es gleich auf dem Raspberry läuft.
Um FR24feed nutzen zu können, braucht man einen Sharing-Key. Dazu schreibt man eine Email an support@fr24.com mit dem ICAO des Flughafens in der Nähe und dem eigenen Standort in Dezimalschreibweise.

Installation

Dump1090 und FR24feed nutzen

./dump1090 –interactive –net

evtl. wird der Empfang besser mit

./dump1090 –interactive –net –aggressive –enable-agc

./fr24feed_arm-le_233 –bs-ip=127.0.0.1 –bs-port=30003 –fr24key=SHARING-KEY

Links


http://www.schroederdennis.de/raspberry-pi-adsb-dvbt-flugzeug/

http://ferrancasanovas.wordpress.com/2013/09/26/dump1090-installation/

Dieser Beitrag wurde unter Hardware, Raspberry Pi abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.