Piratebox

Worum geht es?

Dies ist im Moment noch eine Sammlung an Links, Befehlen und Erfahrungen zur Installation einer Piratebox auf einem TL-WR703N-Router. Je mehr ich verstehe, desto strukturierter wird dieser Artikel.

DNS abschalten, um auf das Internet zugreifen zu können. Vorher Piratebox an den Router hängen

/etc/init.d/piratebox nodns

Die Piratebox kann mit

/etc/init.d/piratebox stop

gestoppt werden. Danach ist bei kein Zugriff auf den Ornder /opt/piratebox/ möglich

Kareha Image board installieren, dafür benötig die Piratebox Internetzugriff

/opt/piratebox/bin/timesave.sh /opt/piratebox/conf/piratebox.conf install
/opt/piratebox/bin/install_piratebox.sh /opt/piratebox/conf/piratebox.conf imageboard

vi /opt/piratebox/www/board/config.pl

Passwort und Name des Admins ändern. Vorgeben sind CHANGEME beide Male

Piratebox aktualisieren: /etc/init.d/piratebox update

Danach habe ich die Piratebox nicht mehr zu Laufen bekommen. Das Problem könnte in der /etc/config/network liegen.

Aktualisieren der Piratebox

http://forum.daviddarts.com/read.php?9,7276,7276#msg-7276

Dieser Beitrag wurde unter Hardware abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Kommentare zu Piratebox

  1. Hi,
    vermutlich liegt es an der config/network .

    Lief das Update den planmäßig? Gab es irgendwelche Fehlermeldungen?
    Funktioniert nur der DHCP Dienst nicht mehr?
    Schon im Failsafe-Mode versucht?

    https://github.com/MaStr/mkPirateBox/wiki/Recover-in-Failsafe-mode
    https://github.com/MaStr/mkPirateBox/wiki/Problem-determination

    Aber am besten machst du einen Thread bei uns im PirateBox-Forum auf, dann gehen wir die Schritte nach und nach durch.

    liebe Grüße
    Matthias

  2. Gunnar sagt:

    @Matthias
    Danke für deinen Eintrag. Mittlerweile läuft alles wieder und ich bin schon bei der zweiten Box.

    Lief alles planmäßig. Ich bekam keine IP-Adresse, als die Piratebox noch am Router hing.

    Ich kenne nur das Forum von David Darts. Ich schau gleich mal.

    Gruß Gunnar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.